Zwischen See- und Bergerlebnissen wartet am Millstätter See auch ein reiches Kulturprogramm auf Besucher und Gäste. Nicht nur als Schlechtwetteralternative ist ein Besuch in den zahlreichen Museen ideal – auch wer ein wenig mehr über Land und Leute und das gelebte Brauchtum erfahren möchte, findet hier vielfältige Möglichkeiten. Weitere Tipps und kulturelle Highlights findest du auch auf unsererem Blog.

Stift Millstatt

A-9872 Millstatt

Website

Römermuseum Teurnia

A-9811 Lendorf

Website

1. Kärntner Handwerksmuseum

A-9805 Baldramsdorf

Website

Heimatmuseum

A-9872 Millstatt

Website

Museum Carantana

A-9701 Rothenthurn

Website

Seereporter on Tour

Sagen vom Millstätter See

Domitian, der slawische Karantanenherzog, gilt als Gründervater von Millstatt. Einer Sage nach ließ der zum Christentum übergegangene Herzog im 8. Jahrhundert Abertausende heidnische Götzenstatuen in den See werfen, woraufhin der Name „Millstatt“ –... Weiterlesen

Radtour – Millstätter See

Einmal den gesamten Millstätter See umrunden? Am besten geht das auf dem Fahrrad. Denn fast nichts könnte schöner sein, als bei angenehmen Temperaturen in die Pedale zu treten, den sanften Fahrtwind im Haar... Weiterlesen

Schloss Porcia

Über das Schloss Porcia erzählt man sich, dass es eine der schönsten Renaissancebauten südlich der Alpen ist. Und wirklich, wer schon einmal im prächtigen Arkadenhof gestanden hat und das dreigeschossige Schloss, das von... Weiterlesen

Auf den Spuren des Granats

Wenn er geschliffen wurde, glänzt er rubinrot und ist wunderschön anzusehen. Die Rede ist vom Granat, dem Edelstein, der untrennbar mit der Geschichte des Millstätter Sees verbunden ist. Denn hier befindet sich das... Weiterlesen